©2018 by Delia Eva. Proudly created with Wix.com

ANGELS LOOK DOWN

Etwas, das wir in der Schweiz sehr ausgeprägt haben, sind die vier Jahreszeiten. Alle paar Monate ändert sich das Wetter. Etwas Altes geht, etwas Neues entsteht. Schnee fällt, er schmilzt, Blumen wachsen, sie verblühen, Blätter bilden sich neu, sie fallen wieder. Aber nun denkt ihr euch vielleicht: „Delia, was haben jetzt genau die vier Jahreszeiten mit Engeln zu tun?“ Dazu muss ich etwas ausholen.

Als ich begann, diesen Song zu schreiben, war es Winter, es war kalt und grau und ich wollte einfach etwas Positives, Ermutigendes schreiben, und zwar nicht nur für dann, wenn man sich gerade gut fühlt, sondern unabhängig davon, in welcher Lebenslage man sich gerade befindet.

Denn alles um einen ändert sich ständig. Menschen kommen, sie gehen, wir fühlen uns gut, wir fühlen uns schlecht. Ich suchte nach etwas, das konstant da ist, für immer. Das Synonym für die Konstanz sind in diesem Song die Engel. Und zwar unabhängig davon, was man glaubt. Es geht darum, die Engel als etwas zu verstehen, dass konstant ist, in einer Welt, in der sich alles ständig ändert. Natürlich muss Veränderung nichts schlechtes sein, aber es ging mir um die Situation. Manchmal braucht man Konstanz. Und zu wissen, dass, egal wie die Umstände sind, etwas unveränderlich bleibt und alles nach Plan läuft, tut manchmal gut.

Wenn du den Song nach dieser Beschreibung gerne hören möchstes, kannst du das hier tun:

https://www.igroove.eu/ch/album/242387/plans-delia-eva.html