©2018 by Delia Eva. Proudly created with Wix.com

PLANS

Dies ist der Song, der meinem Projekt den Namen gegeben hat. Dahinter sollte jetzt vermutlich eine grosse Geschichte stecken, irgendetwas Besonderes muss passiert sein, das mich dazu motiviert hat, diesen Song zu schreiben. Schliesslich muss er ja so wichtig sein, dass er der letzte der vier Songs, also der Abschluss sein kann.
Leider muss ich euch enttäuschen. Es ist keine besondere Geschichte hinter dem Song, die eines Tages, in einem ganz besonderen Moment entstanden ist.
Es ist mehr die Geschichte eines Prozesses. Der Prozess eines Menschen, eines Tieres, einer Pflanze, eigentlich jedes Lebewesens, das auf unserem Planeten existiert. Wir werden geboren und entwickeln uns weiter. Anfangs versuchen wir vielleicht noch so zu sein, wie uns andere Menschen gerne hätten. Wir verbiegen uns und versuchen irgendwelchen Anordnungen zu folgen. Bis wir irgendwann merken, dass das vielleicht gar nicht wir sind. Eigene Vorstellungen, eigene Wünsche beginnen sich zu entwickeln und neben den vielen schon vorgegebenen Wegen beginnen wir, einen eigenen Pfad in die Erde zu „stampfen“.
Als ich das Projekt angefangen hatte, wusste ich nicht, wie es zu Ende gehen würde und ob es überhaupt am Ende so sein wird, wie ich es mir vorgestellt habe. Etwas wichtiges, das ich dabei gelernt habe, ist, das sich Pläne ändern können. Die Hauptsache ist, dass es ein eigens entworfener Plan ist. Das alles ein Prozess ist, auf den man stolz sein und etwas daraus lernen kann, weil man den Weg selber gegangen ist. Und das ist der Grund, warum ich diesen Song als den „wichtigsten“ dieser vier Lieder empfinde. Weil für mich die Aussage zeitlos ist. Eine Vorstellung haben. Einen Plan entwerfen. Loslaufen.

Wenn du nun Lust bekommen hast, den Song zu hören, dann klicke doch auf folgenden Link:

https://www.igroove.eu/ch/album/242387/plans-delia-eva.html